News

Die Fairways und die Grüns sind in einem perfekten Zustand und die Roughs sind kurz gemäht. Nutzen Sie die längsten Tage des Jahres für eine schöne...

Weiterlesen

Platz

Typisch Norddeutsch! Nordfriesland ist bekannt als Flachland und so mancher Einheimische behauptet wirklich, schon morgens sehen zu können, wer zur Mittagszeit vorbeikommt. Das ist natürlich plattdeutscher Tünkram, sagt aber sehr viel über die gefühlte Freiheit in der einzigartigen Region aus. Auf jeden Fall bleibt genügend Zeit zum Durchatmen, die spürbar salzige Luft des nordfriesischen Wattenmeeres und das macht den Kopf frei – garantiert. Ein guter Ort, um das zu erleben, ist ein besonderes Fleckchen Erde vor den Toren der Storm-Stadt: Unser Golf Club Husumer Bucht, der inmitten der Natur mit regionaler Tierwelt liegt. Oft lassen sich in den frühen Morgenstunden Rehe mit ihren Kitzen sehen, tummeln sich Feldhasen und Fasane auf den Bahnen und drehen Entenfamilien in den Teichen ihre Runden.

Über 70 Hektar teilen sich Mensch, Natur und Tier auf unserer Golfanlage und zwar im Einklang miteinander. Den Golferinnen und Golfern bieten sich auf dem 18-Loch-Meisterschaftsplatz top gepflegte Fairways und Grüns, geschickt platzierte Bunker, naturbelassene Roughs sowie sorgsam angelegte Biotope und Wasserhindernisse.